SPD Lenzkirch-Schluchsee

 

Parteiarbeit ist Antragsarbeit: Drei Anträge für Bundes- und Landesparteitage

Veröffentlicht in Bundespolitik

Bei der letzten Klausurtagung des Kreisvorstands wurden aus einem geplanten Antrag am Ende gleich drei. Dafür sollten wir mindestens ein Fleißkärtchen kriegen! Die Anträge beschäftigen sich mit dem Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen, mit dem Thema Landwirtschaft und mit der innerparteilichen Erneuerung.

Beim ersten Antrag geht es um den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen. Das ist Voraussetzung, dass wir überhaupt sozialdemokratische Grundwerte durchsetzen können und das kam und kommt in unserer Realpolitik oft zu kurz. Beispiele sind die drastische Verlangsamung der Energiewende oder auch die Massentierhaltung und die Monokulturen in der Landwirtschaft. Wir fordern hier eine klare und enkelfreundliche Politik und sehen darin auch die Chance, dass wir wieder mehr Akzeptanz in der Bevölkerung finden können.

» Antrag hier herunterladen (pdf)

Der zweite Antrag leitet sich aus diesem Antrag ab und besteht tatsächlich aus nur einem Satz „Tierschutz- und Umweltschutzstandards, die in der EU gelten, müssen auch von Lebensmitteln, die in die EU importiert werden, eingehalten werden.“ Hohe Standards für Tier- und Umweltschutz sind richtig, wenn wir sie aber nicht auch auf Importe ausweiten, dann wird Landwirtschaft in Deutschland bald unmöglich.

» Antrag hier herunterladen (pdf)

Der dritte Antrag kommt direkt aus der Ecke der Initiative SPD++, die uns auffordern „SPD neu zu denken“. Der Antrag fordert den Aufbau digitaler Beteiligungsmodelle innerhalb der Partei und eine Verankerung dieser Modelle im Delegiertensystem der SPD. Wir sehen darin die Chance, dass sich Genossinnen und Genossen an der Meinungsfindung beteiligen können, auch wenn die dafür eigentlich vorgesehenen Strukturen wie Ortsvereine und Arbeitsgemeinschaften in ihrer Gegend nicht mehr so funktionieren.

» Antrag hier herunterladen (pdf)

Wir hoffen und sind eigentlich auch sehr zuversichtlich, dass diese Themen den Nerv der Partei und ihrer Mitglieder finden und freuen uns auf die Abstimmungen.

 

Homepage SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Wir bei Facebook

 

Wetter

 

OV-Termin ab morgen

Alle Termine öffnen.

24.10.2017, 19:30 Uhr SPD Kreis-Stammtisch Region Breisgau-Süd
Dorfgasthof bolando, Leimbachweg 1, 79283 Bollschweil
Zum ersten Kreisstammtisch der SPD für die Region Breisgau-Süd lädt der KV Breisgau-Hochschwarzwald …

25.10.2017, 18:00 Uhr SPD Ortsverein Dreisamtal, Vorstandssitzung
Gasthaus Himmelreich, Buchenbach

13.11.2017, 19:00 Uhr SPD-Kreisstammtisch Kaiserstuhl - Tuniberg - March
Elsässer Hof, Gutgesellentorplatz 6, Breisach
Wir treffen uns in ungezwungener Atmosphäre und diskutieren über alle Felder der Politik, die uns gerade …

 

Aktuelle-Artikel

  • Fessenheim abschalten!. Derzeit ist Fessenheim abgeschaltet und das soll auch so bleiben. Deshalb kämpfen gerade viele Organisationen genau darum und mit besonderem Einsatz. Das unterstützen wir und da nehmen ...
  • Jugend, Politik und Betrieb. Aus ganz Deutschland waren junge Leute nach Stuttgart gekommen, um beim Jugendgewerkschaftskongress der SPD zwei Tage gemeinsam über die Zukunft der Arbeitswelt zu diskutieren. Ebenso stand ...
  • Talk im Theaterhaus. Volles „Theater“-Haus: 130 Zuhörerinnen und Zuhörer kamen am Mittwochabend ins Stuttgarter Theaterhaus, um mit dabei zu sein, wenn sich die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier mit dem Autor ...
  • Leni Breymaier zum Diesel-Gipfel in Berlin. "Es geht nicht um Diesel, Feinstaub oder das Elektroauto, sondern es geht um Menschen. Es geht um diejenigen, die in Stuttgart wohnen und Leben, diejenigen die jeden Tag nach Stuttgart ...
  • CSD STUTTGART: WIR FEIERN DIE EHE FÜR ALLE. Die Landesvorsitzende Leni Breymaier anlässliche des CSD in Stuttgart: "Dass wir dieses Jahr die Ehe für alle feiern, hätte ich vor acht Wochen noch nicht gedacht, darüber ...
 

Jetzt Mitglied werden
 

Counter

Besucher:234942
Heute:13
Online:1