SPD Lenzkirch-Schluchsee

 

Die Bilanz kann sich sehen lassen

Veröffentlicht in Ortsverein

Kurz und schmerzlos war unsere diesjährige Jahreshauptversammlung in der Merdinger Sonne, obwohl wir auf ein arbeitsreiches Jahr zurückblicken konnten und den Vorstand neu gewählt haben. Aber Formalien kann man auch zügig und kurzweilig abwickeln, dann bleibt mehr Zeit für ein leckeres gemeinsames Essen.

Zu Besuch waren dieses Jahr die Kreisvorsitzende Birte Könnecke und der Fraktionsvorsitzende der Kreistagsfraktion Reiner Zimmermann, die in kurzen Grußworten von der Arbeit auf Kreisebene berichteten.

Im Jahresbericht des Vorsitzenden ging es um die Schulsanierung, die einerseits nicht ganz reibungslos verlief aber andererseits auch von einen begleitenden Ausschuss profitierte, der letztlich sogar die lange vom Schulteam geforderte Zwischentüren zwischen den Klassenzimmern ermöglichte. Was haben wir dafür schon Kritik von den anderen Gemeinderatskollegen bekommen. Jetzt sind sie da.

Auch um die Sanierung des Bürgersaals und viele andere Projekte der Gemeinde ging es. Im Zentrum einer Generalversammlung standen aber die Aktionen der SPD – Offenen Liste im Jahre 2017. Da sind es vor allem die Kindersachenmärkte, für die wir stehen und aus denen wir Erlöse für die Merdinger Vereine spenden können. So wurden der Musikverein mit 500 Euro und das neue Sportzentrum mit 1.000 Euro unterstützt. Ebenso waren wir beim Sommerferienprogramm dabei und mit den Kids im Kenzinger Kletterpark.

Unsere politische Arbeit ist durch die Webseite und viel mehr noch durch unser Gemeinde-Ratsam dokumentiert. Wir suchen aktiv die Öffentlichkeit um unsere Themen und Denkweisen transparent darzustellen und das wird von den Bürgerinnen und Bürgern honoriert.

Etwas Sorge macht die Mitgliederentwicklung. Mit zehn Mitgliedern tritt der Verein hier auf der Stelle, kann sich aber auf die vielfältige Unterstützung der Offenen Liste verlassen. So kommt dann doch eine schlagkräftige Truppe zusammen.

Finanziell steht die Merdinger SPD hervorragend da, weil die Gemeinderäte einen guten Teil ihrer Sitzungsgelder spenden. So sind dann die Kosten für die politische Arbeit, für Wahlkämpfe oder eben das Essen bei der Generalversammlung gut zu stemmen.

Einstimmig wurde der Vorstand entlastet und ohne Überraschungen verliefen die Wahlen: Oswald Prucker bleibt Vorsitzender, Reiner Hug und Bernhard Wangler seine Stellvertreter. Thomas Nagel führt weiterhin die Kasse. Neu ist Stephanie Reisenberger als Kassenprüferin zusammen mit Klaus Petersen. Delegierter für den Kreisverband ist Oswald Prucker und Reiner Hug bleibt sein Vertreter.

Nach einer Stunde war der Arbeitsteil der Sitzung beendet, der angenehmere Teil mit leckerem Essen von der Sonne dauerte deutlich länger …

Oswald Prucker

 

 

 

Homepage SPD - Offene Liste Merdingen

Wir bei Facebook

 

Wetter

 

OV-Termin ab morgen

Alle Termine öffnen.

29.09.2018, 15:00 Uhr - 29.09.2018 Mit der SGK BW in den Kommunalwahlkampf
voraussichtlich Bad Krozingen
Die Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik Baden-Württemberg e.V. (SGK) hilft den Kommunalpol …

08.10.2018, 19:00 Uhr SPD-Kreisstammtisch Kaiserstuhl - Tuniberg - March
Elsässer Hof, Gutgesellentorplatz 6, 79206 Breisach
Unser Kreisstammtisch im Elsässer Hof ist mittlerweile schon fast eine Tradition und die wollen wir wahren. …

12.10.2018, 17:30 Uhr Digitalisierung arbeitnehmerfreundlich gestalten
Bürgerhaus Müllheim
Mit unserem Generalsekretär Lars Klingbeil und verschiedenen Gästen wollen wir uns im Rahmen einer Podiumsdiskus …

 

Aktuelle-Artikel

 

Jetzt Mitglied werden
 

Counter

Besucher:234942
Heute:5
Online:1